SHAMPOO BAR intense
MINT
für normales bis öliges Haar

50g Bar in Dose/refill

13,00 15,00 

 

 


Eine INTENSIVE Reinigung macht Sinn, wenn das Haar schon recht fettig ist. Grüne Tonerde und Meersalz geben Volumen und ein fluffig, leichtes Haargefühl. Hanfsamenöl, Beerenwachs, Weizenprotein, etc. pflegen das Haar, Spearmintöl sorgt für den frischen Duft nach Minze und die grüne Tonerde macht das Shampoo so schön grün.
Der 50g Bar reicht für ca. 50 Haarwäschen.
Nicht für die tägliche Haarwäsche geeignet und auch nicht zu empfehlen bei insgesamt trockenem Haar!

ehem. GRÜNES SHAMPOO!

 

Clear
Add to Wishlist

Intensive Reinigung, unterschiedlich im Haar-Erlebnis

SHAMPOO BAR intense MINT
Volumen und Griffigkeit für fettiges Haar  Duft: frische Minze

SHAMPOO BAR intense CURCUMA
Geschmeidigkeit und Glanz für fettiges Haar. Duft: pudrig, süß, betörend

SHAMPOO BAR intense PUR
extreme Geschmeidigkeit und Glanz für fettiges Haar. Duft: OHNE!

Wer braucht den SHAMPOO BAR intense MINT ?

Jedes normale Haar das zu schnell fettigem Haaransatz neigt, oder Haar die beim Waschtermin doch schon recht fettig ist. Meist sind hier noch keine grauen Haare vorhanden und das Haar ist auch sonst nicht weiter trocken in den Längen. Sozusagen das klassisch, kerngesunde, Teenager-Haar, das ca. alle 3-4 Tage gewaschen wird, und dann schon recht fettig ist.
Der SHAMPOO BAR intense MINT reinigt hervorragend und macht ein wunderbar fluffig, voluminöses Haargefühl
Ich würde hier immer im Anschluss eine Pflege für die Haarspitzen empfehlen, entweder den MOISTURICING BAR oder die leichtere Variante SCHNELLE PFLEGE flüssig

Anwendung

Den Shampoo Bar in Deinen Handteller legen und diesen direkt in kreisenden Bewegungen sanft über das nasse Haar reiben. Nicht übertreiben weil es so schön ist, er soll ja eine Weile halten. Lege ihn an einem trockenen Ort ab, und massiere wie gewohnt, waschend Deine Kopfhaut. Wenn Dein Haar nicht extrem fettig ist, entsteht jetzt Schaum. Ausspülen, ein bisschen leave in Pflege in die Haarspitzen, fertig. Das Kämmen wird gleich zum Kinderspiel. Du kannst Dein Haar natürlich auch 2x waschen, so entsteht zwar mehr Schaum, aber sauber genug werden sie auch mit 1x Waschen.
Der erfrischende Duft nach Minze belebt und ist besonders unter den Männern beliebt. Das Shampoo kommt nur zum Transport in die verschlossene Dose, ansonsten den Bar bitte trocken und luftig lagern und vor allem bitte nie im Wasser liegen lassen, da es sonst nicht richtig durchtrocknet, von unten her matscht und bei der nächsten Anwendung bröckeln könnte. Falls dies jedoch trotzdem passiert, oder das Shampoo brechen sollte, ab damit in das Nylonsöckchen, verknoten, und damit weiter waschen bis nichts mehr davon übrig ist. Das Söckchen kann immer und immer wieder verwendet werden

Inhaltsstoffe – absolute Transparenz

Jeder sollte sich schnell und aufschlussreich über alle Inhaltsstoffe eines Produkt informieren können. Da das Etikett  leider zu wenig Platz dafür bietet, gibt es hier die komplette Aufklärung.

Sodium Lauryl Sulfoacetate
Dieses ecozertifizierte pflanzliche Tensid reinigt einen fettigen Haaransatz ganz hervorragend. Es wird aus Laurinsäure von Kokosöl und organischen Salzen aus Essigsäure hergestellt, ist vegan und biologisch abbaubar

Meersalz
Aus dem Toten Meer wirkt antibakteriell und entzündungshemmend auf den Haarboden ein, ist reich an Mineralstoffen und macht das Haar zugleich etwas griffiger.

Glycerin
In der verwendeten Menge wirkt es feuchtigkeitsspendend und verringert Haarbruch und Haarspliss. Wir verwenden ausschließich pflanzliches Bio Glycerin ohne Palmöl

Illite
Grüne Tonerde nimmt überschüssiges Sebum gut auf und wirkt entzündungshemmend auf die Kopfhaut ein.

Inulin
Es wird aus der Wurzel des Chicorée gewonnen, spendet Feuchtigkeit und glättet angegriffene Haarstruktur

Weizenprotein
Wirkt sehr gut haarconditionierend, macht das Haar gut kämmbar und gibt Volumen

Hanfsamenöl 
Das kaltgepresste Bio-Hanfsamenöl, wirkt entzündungshemmend auf die Kopfhaut ein, kann Juckreiz und Haarausfall lindern.

Rosmarinöl (ätherisches Öl)
Es wirkt stark antiseptisch, regt die Blutzirkulation an und tonisiert die Haut. Es kann der fettigen und zu Schuppen neigenden Kopfhaut helfen, wieder ins Gleichgewicht zu kommen.

Lysolecithin
Modifiziertes Sojalecithin, ist ein pflegender und glättender Inhaltsstoff. Gentechnik frei / GMO-frei, vegan

Spearmintöl (ätherisches Öl)
Wirkt entzündungshemmend und erfrischend

Beerenwachs
Schützt das Haar sehr gut und verhindert Feuchtigkeitsverlust

Squalan (pflanzlich)
Schützt ebenfalls das Haar und verhindert so Feuchtigkeitsverlust

Citral, Limonene, Citronellol, Geraniol, Linalool
Sind deklarationspflichtige, allergene Bestandteile der enthaltenen ätherischen Öle

Bioschwefel
ist ein durch Chitosan gebundener Wirkstoff, der sanft schuppenlösend wirkt. Chitosan wird aus Krabbenschalen gewonnen und ist daher also nicht vegan

Klettenwurzelöl
(Mazerat in Sonnenblumenöl), hilfreich bei Schuppen, Haarausfall und juckender Kopfhaut

In besten Händen…

Ich bin der festen Überzeugung, dass die Beratung besonders im Naturkosmetik-Sektor unbedingt vom Haarexperten vollzogen werden sollte,  dieser muss das Haar auf einen Blick analysieren können, und erkennen, ob es Feuchtigkeit, Fette oder Öle benötigt.  Die Empfehlung der richtigen Produkte, sowie Tips zur Handhabung der ganz individuellen Haarsituation, sind für mich eine Selbstverständlichkeit und  von einer hilfreichen Beratung nicht wegzudenken.

noch Fragen?

Vielleicht findest Du ja hier, bei den FAQ-Fragen eine Antwort darauf…

Gewicht n.a.
Verpackung

mit Dose, refill