Wir machen
was anders

Das hilft uns und der Natur!

YLN FACE

CLEANSING BAR + CREAM BAR – für mich nicht mehr voneinander zu trennen. Die milde Gesichtsreinigung mit Vulkanerde, Pflanzenkohle, Traubenkernöl, Brokkolisamenöl und Maisstärke wird im Prinzip wie eine Seife benutzt, wobei ein kurzes Verreiben zwischen den nassen Handflächen völlig ausreicht. Das Gesicht waschen und alles wieder gut abspülen. Direkt im Anschluss wird der CREAM BAR sanft über die noch nasse Gesichtshaut gestrichen. Kakaobutter, Sheabutter, Mangobutter, Mandelöl, Babassuöl und Bienenwachs pflegen, schützen und versorgen die Haut für Tag und Nacht.
zum Produkt
YLN HAIR

1x MOISTURIZING BAR und unsere 3 SHAMPOO BARs sensitiv. Die perfekt Kombination für 85% meiner Kunden mit trockenen Spitzen bzw. Längen und/oder täglicher Haarwäsche. Die Shampoo Bars sensitiv gibt es in den Düften GREEN TEA oder YLANG YLANG / ROSEWOOD und PLAIN (also ohne DUFT). Der kleine MOISTURIZING BAR oben drauf ist das absolute Must-have für jede Art von trockenem Haar. Sogar die Nassrasur ist damit viel angenehmer. Nach der Wäsche den BAR zwischen den Händen verreiben und in die trockenen Spitzen oder je nach Bedarf im ganzen Haar einarbeiten. Das Kämmen wird zum Kinderspiel und das Haar ist nachhaltig mit Feuchtigkeit versorgt. Das beugt Spliss und Haarbruch vor, macht das Haar elastisch, herrlich geschmeidig und gesund. So kann man es problemlos wachsen lassen.
zum Produkt

Das Faß
ist schon
lange voll



Nach 20 Jahren hatte ich diese Plastikflaschen satt und träumte davon, meine private Überzeugung, nämlich Abfall zu reduzieren, auch auf meinen Salon zu übertragen. Unmengen anfallender Plastikbehälter, Farbtuben und Alufolie wandern jeden Tag in die Tonne. Wenn man die Augen davor verschließt, ist das zu ertragen. Aber wenn nicht, dann nicht. Ich wollte etwas verändern für meinen eigenen Friseursalon, den der Anderen, für mich privat und euch alle da draussen. Schnell war klar, der Schritt wird radikal sein. Muß radikal sein. Ich wollte mit minderwertigen Produkten und Stoffen auf der Basis von Erdöl nichts mehr zu tun haben. Ich würde mich endlich lossagen von den großen Konzernen, ihrer mir unsympathischen Marketingstrategien und all den Haarpflegeprodukten, deren Liste an Inhaltsstoffen mir schon immer ein großes Rätsel war. Vor vier Jahren packte ich die Sache an ohne zu wissen wie, mit wem und was überhaupt. Meine Ansprüche waren klar: Nur hochwertige Inhaltsstoffe aus Natur und Biochemie, nicht raffinierte, sondern pure und wertvolle Pflanzenöle, -buttern und -wachse, Kräuter, Salze und Mineralerden und alles was die Natur sonst so auf Lager hat, was Haar und Haut zu Gute kommen könnte. All diese Stoffe so geballt wie möglich, ohne übertriebene Produktverdünnung, am besten gleich Konzentrate, keine Konservierung durch Alkohol und ohne übertriebene Umverpackung. Produktion in Deutschland? Klar! Idealer weise in Manufakturen für Naturkosmetik in meiner Umgebung. Das war die Idee. Das alles nicht zuletzt für ein atemberaubendes, glücklich machendes Haar- und Hautgefühl, zufriedene Kunden, staunende Friseure und ein Aufatmen für die Natur.



Eine sensitive Reinigung des Haares bringt logischerweise eine geschonte Kopfhaut mit sich. Der SHAMPOO BAR sensitiv PLAIN verzichtet auf Duft und ist daher optimal für alle, die auf Duftstoffe bzw. ätherische Öle reagieren. Oder einfach mehr Freude an geruchsneutraler Naturkosmetik haben. Unser MOISTURIZING BAR ist eine intensive Feuchtigkeitspflege für jeden Haartyp. Sie wird nach der Haarwäsche in die Haarspitzen und alle trockenen Bereiche eingearbeitet und nicht mehr ausgespült.
Auf mein minimalistisches YLN Gesichtspflege-Duo CLEANSING BAR und CREAM BAR bin ich besonders stolz. Besonders hochwertige Inhaltsstoffe aus der Natur machen dieses angenehm zarte, glatte und genährte Hautgefühl. Einfach in der Anwendung und ganz ohne Plastikflasche.
Auch der SHAMPOO BAR sensitiv GREEN TEA (wie die Duftalternative YLANG YLANG / ROSEWOOD) ist insofern ein mildes Pflegeshampoo, als dass es besonders trockenes Haar schon bei der Reinigung vorbeugend gegen Austrocknen schützt. Alle SHAMPOO BARS sensitiv sind sehr zu empfehlen bei trockenem Haar oder/und der täglichen Haarwäsche. Der MOISTURIZING BAR ist natürlich ein absolutes Must-have für danach, um trockene Haarspitzen mit Feuchtigkeit zu versorgen.

Wir
sind
keine
Seife


Seifen sind grundsätzlich mit Natronlauge verseifte Pflanzenöle. Es gibt auch Haarseifen, was aber nichts anderes ist, als eine ganz gewöhnliche Seife. Ich persönlich bin kein Seifenfan. Schon gleich gar nicht in der Arbeit im Salon. Mir werden die Haare davon zu klebrig, zu schwer kämmbar und die fertige Frisur ist mir einfach zu ‚unfluffig‘ und fällt eben nicht schön.

Die Zutaten unserer YLN SHAMPOO BARS werden durch ein sog. Kaltrührverfahren im Topf vermengt, auf 100°C erhitzt, in Formen gegeben, gebacken und einzeln von Hand wieder herausgelöst. Der pH-Wert bleibt im hautfreundlichen Bereich und das Haar fühlt sich schön leicht und fluffig an. Entscheidend bei allen Reinigungsprodukten, egal ob für Haar oder Haut, ist in erster Linie die Stärke des waschaktiven (entfettenden) Tensides das in Shampoo Bars (auch flüssigen Shampoos) verwendet wird. All die schönen Stöffchen die sonst noch in Haarreinigungsmitteln verwendet werden sind da erst mal zweitrangig. Das übersehen die meisten leider. Betont werden meist die Inhaltsstoffe die schön klingen, weil man sich darunter auch am meisten vorstellen kann. Bei recht fettigem Haaren bedarf es eines etwas stärkeren Tensides zur stärkeren Entfettung des Haaransatzes (siehe SHAMPOO BAR intense) und bei normal nachfettender, oder recht trockener Kopfhaut wie auch häufiger Haarwäsche sollte man auf jeden Fall ein Shampoo mit einer Komposition aus milderen Tensiden verwenden (siehe SHAMPOO BAR sensitiv).

Mir liegen die Bars in fester, konzentrierter Form ganz besonders am Herzen. Wo es geht produziere in in dieser festen Form, auch wenn die Handhabung für viele erst mal ungewohnt ist und man z.B bei unserem CREAM BAR für die Gesichtspflege etwas sensibel hantieren muss. Doch das nehme ich in Kauf. Da sie, wie gesagt, per Hand und einzeln hergestellt werden, können extrem wirkungsvolle Inhaltsstoffe wie Kräuter, Meersalz, Honig, Blaualge, Pflanzenkohle, reine Pflanzenfette, -wachse und -öle und vieles mehr pur und in großen Mengen eingearbeitet werden, so stehen einfach mehr Nährstoffe der Zutaten zur Verfügung, und zwar pur, nicht verdünnt und in reiner Form. Aus diesem Grund sehen die Bars in Form und Farbe schon mal unregelmässiger aus als Industrie produzierte Massenware, was ich ehrlich gesagt sehr charmant finde.



Alle 3 Shampoo Bars intense 
sind für eine intensive Reinigung von schnell fettendem oder stark verschmutztem Haar. Die Kopfhaut wird stärker von Talg gereinigt als bei den Shampoo Bars sensitiv. Daher bitte die intensiven Shampoo Bars nicht für die tägliche Haar- und Körperpflege verwenden und auch bei trockenem Haar besser die Finger davon lassen.

MINT – für Volumen und Griffigkeit.
Mineralerde und Salz verhelfen dem Haar zu einer angenehmen Griffigkeit und Volumen. Als ich vor 4 Jahren mit mit festen Shampoos begann, war mir dieses Shampoo das liebste. Ätherisches Spearmintöl mobilisiert mit frischem Duft nach Minze herrlich für den Tag.
Alle 3 Shampoo Bars intense 
sind für eine intensive Reinigung von schnell fettendem oder stark verschmutztem Haar. Die Kopfhaut wird stärker von Talg gereinigt als bei den Shampoo Bars sensitiv. Daher bitte die intensiven Shampoo Bars nicht für die tägliche Haar- und Körperpflege verwenden und auch bei trockenem Haar besser die Finger davon lassen.

CURCUMA – für seidig-weiches Haar und Glanz. 
Honig, Weizenkeimöl und Beerenwachs hinterlassen ein seidig weiches Haargefühl und betörenden Glanz. Viele meiner Kundinnen sind nach diesem süsslich-pudrigen Duft regelrecht süchtig. Das ganze Bad riecht danach.
Alle 3 Shampoo Bars intense 
sind für eine intensive Reinigung von schnell fettendem oder stark verschmutztem Haar. Die Kopfhaut wird stärker von Talg gereinigt als bei den Shampoo Bars sensitiv. Daher bitte die intensiven Shampoo Bars nicht für die tägliche Haar- und Körperpflege verwenden und auch bei trockenem Haar besser die Finger davon lassen.

PLAIN – OHNE DUFT – für seidig-weiches, glänzendes Haar.
Die Inhaltsstoffe dieses Shampoos sind sehr überschaubar. Auf Duftstoffe wird komplett verzichtet. Daher ist es sehr gut verträglich bei Allergien gegen Duftstoffe. Kokosöl, Weizenprotein, Beerenwachs und pflanzliches Squalanöl verhelfen zu einem seidig weichen Haargefühl.

Unser aller
Haare gaben
mir täglich Recht

Sowohl als Friseurin, als auch privat wollte ich nichts mehr hören und sehen von Inhaltsstoffen auf der Basis von Erdöl, chemischen Weichmachern wie Silikone und Polyquaternien (Quats), chemischen Farbstoffen, synthetischen Konsistenzgebern, hormonwirksamen Emulgatoren und Konservierungsmitteln, schrecklichen Düften, Produktkonservierung durch feuchtigkeitsentziehenden Alkohol, übertriebene Verdünnung mit Wasser, aber auch der Verwendung minderwertiger, raffinierter, hauptsächlich schön klingender Pflanzenöle und -fette/buttern. Im Laufe der Jahre stellte ich sowohl an der Diversität meiner Kundinnen wie auch an mir zunehmend fest, dass trockenes Haar, ob durch Farbbehandlungen, Umwelteinflüsse, falscher Umgang mit dem Haar, Alter, Ergrauung oder Veranlagung das größte Problem darstellte. Das machte mich damals schon bei der recht renommierten Haarpflege-Marke mit ihrer immensen Produktpalette doch recht stutzig. Ich begann nachzudenken, umzudenken, suchte mir Naturkosmetik-Profis mit kleinen Manufakturen die bereit waren mit mir diesen Weg zu gehen und grandiose Haarpflegeprodukte zu kreieren die mich meinen Beruf wieder neu lieben gelernt haben. 2016 startete ich endlich mit meiner Entwicklungs- und Testphase die ein Jahr später beendet war. Mein Salon war mein Labor. Einfach perfekt. Und alle haben mich unterstützt in meiner Experimentierphase. Sie war fertig, meine erste kleine YOUR LOVING NATURE Haarpflege Serie. Fort an kam mir nichts anderes mehr in den Salon und selbstverständlich auch nicht in mein privates Badezimmer. Ich habe diesen Wahnsinn an Produktflut im Friseursalon revolutioniert. Zu dem gesellten sich Ende 2019 noch zwei Hautpflegeprodukte und 2020 ein Körperpflege Produkt hinzu – selbstverständlich auch in fester Form!

Zu unserer Produktpalette gehören auch Haarpflege und -styling Produkte die in fester Form nicht möglich sind. Beispielsweise die INTENSIVE PFLEGE, die fünf pure, unraffinierte Pflanzenöle enthält. So etwas ist in fester Form natürlich nicht möglich. Ebenso wie die Föhnlotion GRIFFIG MACHER, das Volumenfinish WILD MACHER etc. Wie bei den Bars sind selbstverständlich auch hier Zusätze auf der Basis von Erdöl tabu. Unsere flüssigen Produkte kommen natürlich in Glasflaschen und sind ebenfalls nicht mit Alkohol konserviert, weshalb man hier auch von ‚FRISCHKOSMETIK‘ sprechen kann.

Eine schnelle, leichte und gewichtslose Pflege für trockene Spitzen feiner Haare, denen alles schnell zu viel wird. Die Frisur bleibt locker und fluffig. Als Rinse oder Leave-in zu verwenden.
zum Produkt
Eine reichhaltige, etwas fetthaltigere Pflege. Hervorragend für 1) insgesamt kräftiges, sehr trockenes, ergrautes, gefärbtes, störrisches, krauses Haar. Pflege und Styling gleichzeitig. Oder 2) für feines sehr trockenes, naturgelocktes Haar.
zum Produkt
Diese Melange aus 5 puren, nicht raffinierten Pflanzenölen ist zum einen Intensivierer und Glanzgeber für die EXTREME CREME bei sehr kräftigem, trockenen Haar. Aber auch normales Haar mit trockenen Haarenden profitiert bei nur 1 Tropfen von mehr Glanz und Geschmeidigkeit. Allerdings nichts für feines Haar!
zum Produkt
Unsere 3 Styler bringen pflegend leichte Textur in Kurzhaarfrisuren, Bündelung für Naturlocken, Grip am Haaransatz oder Volumen für feines Haar, das geföhnt wird.
zum Produkt

was
wir
anders
machen

Wer konventionelle Industrieware gewohnt ist, den kann die Handhabung mit Bars und unkonservierter ‚Frischkosmetik‘ schon erst mal irritieren. Doch der Umstieg lohnt sich. Die Inhaltsstoffe können so ihre ganze Bandbreite an Wirksamkeit entfalten und die Wirkstoffe stehen ohne Kompromisse Haut und Haar voll und ganz zur Verfügung. Sowohl die Produkte selbst, wie auch der Herstellungs- und Vertriebsprozess ist für mich auf jeden Fall ethisch, ökologisch und ökonomisch vertretbar. Unsere Ökobilanz kann sich sehen lassen. Das scheint mir der richtige Weg in eine bessere Verbraucher-Zukunft zu sein und ich werde nicht müde, täglich meine Überzeugung zu predigen. Die Zeit der Plastikflaschen und gleichgültigen Verbrauchern sollte nun endlich zu Ende gehen. Noch dazu sind die Haare mit YOUR LOVING NATURE Produkten einfach zum verlieben. Also: Es gibt einfach keinen Grund nicht umzusteigen. Im Juli 2020 wurden wir für den Deutschen Nachhaltigkeitspreis / Design nominiert, und wurden sogar Finalisten.